Der Standfuß zum Webrahmen

Der Standfuß zum Webrahmen

119,00 139,00 

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Beschreibung

Der Standfuß zum Webrahmen.
Aus lackierter Erle, passend zu den Harfe-Webrahmen.

Arbeitshöhe ca. 75 cm,
die Neigung ist dreifach verstellbar.

Verschiedene Breiten lieferbar:
40cm, 60cm und 80cm

 

Benötigen Sie einen Webrahmen Standfuß? Ohne Ständer sitzt der Weber mit dem vorderen Balken auf dem Schoß und dem hinteren Ende des Webstuhls angewinkelt gegen eine Tischkante oder Werkbank. Dadurch haben Sie eine gute Sicht auf Ihre Arbeit und können das geringe Gewicht des Webstuhls beim Schlagen durch Ihr Körpergewicht ausgleichen. Dies ist die traditionelle Art, diese Art von Webstuhl zu halten und zu bearbeiten.

Was aber, wenn Sie in dem Raum, in dem Sie weben möchten, keinen geeigneten Tisch oder keine geeignete Theke haben? Was ist, wenn Sie eines Tages auf der Veranda, morgen unter dem Baum im Hinterhof, nächste Woche oben usw. weben möchten? Was wäre, wenn Sie einfach aufstehen und den Webstuhl verlassen möchten, wenn das Telefon klingelt? Dies sind einige der Vorteile eines Webständers.

Weitere Vorteile:

• Der Kromski-Ständer ist verstellbar, so dass Sie den Winkel des Webstuhls einstellen können.

• Der Ständer kann Ihren Webstuhl halten, wenn Sie das Schärbrett verwenden, das sich auf der Rückseite des Webstuhls befindet.

• Der Ständer dient zur Aufbewahrung der Schärstifte, wenn Sie diese nicht auf der Rückseite des Webstuhls aufbewahren möchten.

• Durch die Stifte können auf jeder Seite des Ständers praktische Ablagen entstehen, in denen Sie Schiffchen oder Garnknäuel aufbewahren können.

Zusätzliche Informationen

Ausführung

40cm, 60cm, 80cm